Georg Magirius

 

  Willkommen

  Termine

  Buch

  Hörbuch

  Herausgeber

  Sammelband

  Radio

  Zeitung

  Auftritt

  GangArt

  Magirius

  Presse

  Kontakt

  Impressum

  Newsletter

      

Terminarchiv: Lesungen live, im Hörfunk, Rückblicke mit Fotos 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<  

2 0 1 7

Das Buch zum Hessentag 2017

18. März: Rüsselsheim   
"Geboren für ein Stadion" erscheint in "Das Buch zum Hessentag", herausgegeben von Hannah Winkler mit Beiträgen u.a. von Norbert Blüm, Otti Geschka, Carlo und Sonja von Opel >> MEHR <<

14. Februar: Konzertlesung in Nürnberg

Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner 

Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" 

Konzertharfe: Bettina Linck

19 Uhr - Kulturkirche St. Egidien

Leitung: 
Susanne-Katrin Heyer (evangelische stadtakademie nürnberg) 
Foto: Peter Grab - > Mehr Informationen <

Bettina Linck - Harfe 


13. Februar: Gespräch im Hörfunk  
"Die Gabe des Weglassens" - zu Gast im ERF-Radio, Calando: Kultur und Charaktere, Moderation: Rolf-Dieter Wiedenmann, Redaktion: Lucia Ewald > Mehr <

10. Februar: Konzertlesung in Kaiserslautern
Gerechtigkeit im Liegestuhl - Luthers Bibelglück, Konzertlesung u.a. aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" und "Gesänge der Leidenschaft", Harfe: Bettina Linck, Citykirche Kaiserslautern, Leitung: Pfarrer Stefan Bergmann  

"Magirus hat den Mut, den Reformator einer kritischen Analyse seiner so zerrissen wirkenden Persönlichkeit zu
unterziehen."
Reiner Henn, Die Rheinpfalz > lesen <

05. Februar: Konzertlesung in Groß-Gerau  
Gerechtigkeit im Liegestuhl - Luthers Bibelglück, Konzertlesung u.a. aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" und "Gesänge der Leidenschaft", Harfe: Bettina Linck, Stadtkirche Groß-Gerau, Leitung: Pfarrer Helmut Bernhard > Mehr Informationen

"Der Autor Georg Magirius und die Harfenistin Bettina Linck arbeiten seit Jahren zusammenund präsentieren Luthers 'Glücksrhythmus der Bibel', also Textstellen, die die dem Reformator ganz persönlich Trost und Zufridenheit spendeten." Boris Halva, Frankfurter Rundschau > Mehr <

03. Februar: Konzertlesung in Marktheidenfeld  
Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote  Ehemänner, Konzertlesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" im Theater Fasskeller, Harfe: Bettina Linck, Leitung: Dr. Josef Deppisch (Hotel Anker) und Herbert Löw (Artcon) 

"Virtuos breitete Bettina Linck mit klassischen Werken fließende, sanfte und bisweilen auch akzentuierende Klangteppiche aus. Mit ihrer Musik begleitete sie aber nicht nur, sie schuf auch Stimmungen." Main Post > MEHR <

"Der Bericht über den zweifelnden Apostel Thomas wandelt sich zu einem Plädoyer für kritische Auseinandersetzung, denn schließlich trug Jesu Freundschaft zu diesem Zweifler bekanntlich besonders enge Züge." Main Echo > MEHR <

08. Januar: Sendung im Bayerischen Rundfunk
Die Macht der guten Wünsche. Vom Realitätssinn einer märchenhaften Kraft, Sprecherin: Birgitta Assheuer, Harfe: Bettina
Linck,Bayern2Radio Kultur, 8.05-8.30, Redaktion: Wolfgang Küpper >> Manuskript > lesen Sendung > hören <


2 0 1 6

15. Oktober 2016: Spirituelle Wanderung (Fränkisches Weinland)
In der Reihe GangART von Retzbach nach Karlstadt am Main, Motto: "Ankommen und Zuflucht finden" - inspiriert vom Buch "Frankenglück", Rückblick mit Fotos >>> hier

02. Oktober: Deutschlandfunk
Trink deinen Wein mit gutem Mut!, Genusslust und Religion, Am Sonntagmorgen, Ton: Natalie Truchseß und Simon Geiger, Redaktion: Frank-Michael Theuer - Sendungsmanuskript
> lesen - Sendung kostenfrei > hören  

Logo Herder Reisen

14. September: Spirituelle Wanderung (Schwarzwald)
In der Reihe GangART von Zell am Harmersbach nach Gegenbach auf dem Kinzigtäler Jakobusweg - mit Herder Reisen - Begegnungen 2016, Leitung: Caroline Huber - Rückblick
 HIER <

13. September: Spirituelle Wanderung (Schwarzwald)
In der Reihe GangART von Haslach nach Zell am Harmersbach auf dem Kinzigtäler Jakobusweg - mit Herder Reisen - Begegnungen 2016, Leitung: Caroline Huber - Rückblick
 HIER <

12. September: Wolfach
Vortrag aus "Schritt für Schritt zum Horizont" im Rahmen des Kurzpilgerns auf dem Kinzigtäler Jakobuswegs -
Rückblick HIER <

02. September: Wiesbaden

Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner 


Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" 

Konzertharfe: Isabelle Müller

Ringkirche, Nacht der Kirchen

20 / 21 / 22 Uhr - Moderation: Pfarrer Dr. Sunny Panitz

Weitere Infomationen >>> HIER.

Isabelle Müller - Harfe 


03. Juli: Die Erotik des Glaubens 
Wie der Philosoph Christoph Quarch müde Kirchen wecken will - Manuskript >> lesen Manuskript - Ein großes Heer, das Frieden singt Sendung jetzt  hören >>>:

28. Mai: Spirituelle Wanderung (Odenwald) 
"Das Geheimnis der Ermutigung" - von Schöllenbach durchs Ebersberger Felsenmeer nach Hetzbach, Tour der Reihe GangART Rückblick mit Fotos >>> MEHR <<<

19. Mai: Ludwigshafen
Die biblische Weinprobe, Lesung u.a. aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, dbz-Keller, Ltg. Olaf Peters >> Der Vierklang des Genusses: 
Rückblick <<

08. Mai: Deutschlandfunk
Die Kraft der guten Wünsche, Harfe: Bettina Linck, Am Sonntagmorgen, Redaktion: Frank-Michael Theuer, Manuskript >> lesen - Sendung  >> hören 

01. Mai: Spirituelle Wanderung 
"Der Weg der Erneuerung", von Kelkheim nach Königstein im Taunus Tour der Reihe GangART - Rückblick mit Fotos >> HIER 

29./30./31 März: Lesung im Hörfunk
Tobias Schuffenhauer liest aus 
"Schmetterlingstango", das als Borromäus-Sachbuch des Monats ausgezeichnet worden ist, ERF-Radio, Reihe Lesezeichen, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig  >> Zur Sendung.

Logo hr2

28. März: Ostermontag: Hessischer Rundfunk
"Die Stimme des Weinens wird man nicht mehr hören, Auferstehung im Alten Testament", hr2-Kultur, Camino, Sprecherin: Birgitta Assheuer, Sprecher. Moritz Stoepel, Ton: Armin Herzog, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse >> MEHR <<

17. Februar: Bad Bellingen
Pfarrerin Gabriele Seibert-Graf liest aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Albert-Schweitzer-Haus  

14. Februar: Groß-Gerau (Valentinstag)
Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner, Lesung in der Stadtkirche vor 165 Besuchern aus "Taumhaft schlägt das Herz der Liebe", Konzertharfe: Bettina Linck > MEHR

"Achtbar sinnsuchend umkreiste Autor Georg Magirius die biblischen Themen, auf denen seine Lesung fußte. Beflügelnd umrahmte das feinfühlige Harfenspiel der Musikerin Linck die Geschichten, horchte die Atmosphäre des Gelesenen aus und setzte mit Kompositionen alter Meister sowie selbst Komponiertem schöne Klangakzente zwischen den Worten." Charlotte Martin, Rüsselsheimer Rüsselsheimer Echo  <<< 

"Das Hohe Lied der Liebe‘ schließlich war Zugabe nach kräftigem Beifall des Publikums. Stadtkirchenpfarrer Helmut Bernhard dankte dem Künstlerpaar für den ‘beeindruckenden Auftritt’, der ihm sehr gefallen und ihn inspiriert habe.” Groß-Gerauer Echo  <<< 

2 0 1 5

 

27. Dezember: Bayerischer Rundfunk
Das Lachen der Liebe, Gabriele Wohmanns Weihnachtskomik, BR2, Sprecherin: Birgitta Assheuer, Ton: Natalie Truchseß, Redaktion. Wolfgang Küpper > MEHR

> Manuskript lesen  Manuskript - Ein großes Heer, das Frieden singt 

08. November: Konzertlesung in Ober-Ramstadt
Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner, Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, "Kulturraum Kirche" zugunsten der Renovierung der Ev. Kirche, Leitung: Claudia Schlaak, Moderation: Pfarrin Nicola Bültermann-Bieber MEHR <

06. November: Konzertlesung in Kaiserslautern
 Lesung aus "Sein wie die Träumenden"
, Harfe: Bettina Linck, Gastgeber: Pfr. Stefan Bergmann  >>> MEHR <<<<

"Magirius versteht sich nicht als ein Prediger, der mit erhobenem Zeigefinger rhetorisch eindringlich von der Kanzel deklamiert. Vielmehr räsonierte, philosophierte und spekulierte er im gemütlichen Plauderton in ideenreichen Gedankenspielen und entführte ins visionäre Traumland. Kristallene Klarheit bei organisch fließenden Tempi bestätigten die hohe Meisterschaft von Bettina Lincks bis ins kleinste motivische Detail überzeugendenVortrags." Reiner Henn, Die Rheinpfalz

17. Oktober: Spirituelle Wanderung 
"Auf und ab ins Glück", von Wiesthal nach Lohr im Hochspessart, Tour der Reihe GangART - Rückblick mit Fotos >> HIER 

18. Oktober: Kulturradio rbb 
"Fragezeichen Gott. Autoren und der Allerhöchste", Sendung mit Andreas Maier, Arnold Stadler, Gabriele Wohmann; 9.04-9.30 Uhr; Sprecher: Gerd Grasse, Jean Paul Beck, Regie: Ralph Schäfer, Redaktion: Anne Winter Manuskript > hier

25. September: Konzertlesung in Bad Bellingen (bei Basel)
"Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner", Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Konzertharfe: Bettina Linck, Evangelische Kirche, Leitung: Pfarrerin Gabriele Seibert-Graf  > Mineralsalz-Kuss und Luftsprudel-Liebe >>> VORSCHAU  <

26. September: Konzertlesung in Malans / Graubünden (CH)
Die biblische Weinprobe, Konzertlesung u.a. aus
"Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Weinfest Malans, Ev. Kirche, Gastgeberin: Pfarrerin Helke Döls 



27. September: Konzertlesung in Malans / Graubünden (CH)
Eine musikalisch-poetische Verwandlung von Wasser in Wein. Lesung aus: "Mit 100 Fragen durch die Bibel", Harfe: Bettina Linck, Festgottesdienst zum Weinfest, Ev. Kirche, 9:30 - Leitung: Pfarrerin Helke Döls
>>> Köstliche Eleganz beim Weinfest in Malans >>> VORSCHAU < 

20. September: Lesung im Hörfunk
aus "Gesänge der Leidenschaft"
, ERF-Radio, Reihe Lesezeichen, Lesung: Andreas Odrich, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

19. September: Konzertlesung in Mühlheim (bei Offenbach)
"Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner", Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Ev. Friedensgemeinde, Gustav-Adolf-Kirche Dietesheim, Leitung: Pfarrer Ralf Grombacher   > Innovative Liebestechnik >>> Informationen < 


06. September: Hessischer Rundfunk 

Der lange Weg zur Freude. Warum die Psalmen Wut und Klage nicht übergehen Konzertharfe: Bettina Linck, Sprecherin: Birgitta Assheuer, Sprecher Moritz Stoepel, hr2-Kultur, Camino, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse Manuskript >> lesen

17./18./19./20 August: Konzertlesung im Hörfunk 
Lesung aus Erleuchtung in der Kaffeetasse - Konzertharfe: Bettina Linck (Foto: Petra Winkelhardt) - ERF-Plus, Lesezeichen 

Ton: Robert Foede, - Redaktion: Angelika Fries 
>>> Kühle Kicks für heiße Tage >>> Weitere Informationen und Hörpobe

09. August: Lesung im Hörfunk
aus "Gesänge der Leidenschaft"
, ERF-Plus, Reihe Lesezeichen, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

 

02. August: Deutschlandfunk
Endlich Ruhe! - Ausflug in das Land der Stille, Am Sontagmorgen, Ton: Hüseyin Köroglu, Redaktion: Pfarrer Frank-Michael Theuer -
Manuskript >> lesen >> Manuskript - Ein großes Heer, das Frieden singt >> hören >>>:

11. Juli: Spirituelle Wanderung (Spessart) 
"Erfrischung an der Quelle", nach Mariabuchen bei Lohr, für Führungskräfte mit dem Referat Artbeit-Wirtschaft-Soziales der  EKKH, Ralf Weidner 

21. Juni: Lesung im Hörfunk
aus "Schritt für Schritt zum Horizont"
, ERF-Plus Lesezeichen, Redaktion Ute Heuser-Ludwig >>> Hörprobe

19. Juni: Konzertlesung in Hasselroth-Niedermittlau (Main-Kinzig-Kreis)
"Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner", Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Benefizkonzert zungusten der Sanierung der Ev. Laurentiuskirche, Leitung: Pfarrerin Anne Rudolph 

"Die traumwandlerische Sicherheit der Harfenistin, die ruhige und fast weiche Stimme des Erzählers ergänzen sich so kongeniao, dass es sich für die Besucher schon nach wenigen Passagen fast so darstellt, als gebe es keine andere und schon immer gehörte Verrbindung zwischen Harfe und Lesung." Herbert Huth, Gelnhäuser Neue Zeitung 


Logo hr2

04. Juni (Fronleichnam): Hessischer Rundfunk
Der Gang in die Geborgenheit. Pilgern in der Moderne,
Camino,Sprecherin: Birgitta Assheuer, Sprecher: Mortiz Stoepel, Produktionsingenieurin: Ursula Potyra, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse >> Weitere Informationen <<

10. Mai: Bayerischer Rundfunk 
Der lange Weg zur Freude. Warum die Psalmen Wut und Klage nicht übergehen, Harfe: Bettina Linck, Sprecherin: Birgitta Assheuer, Sprecher Moritz Stoepel, Katholische Welt, Bayern2Kultur, Redaktion: Wolfgang Küpper 

> Manuskript >> lesen

09. Mai: Spirituelle Wanderung (Spessart) 
"Aufbruch in die Stille", zur Kreuzkapelle bei Frammersbach , Tour der Reihe GangART - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

29. April: Konzertlesung in Bielefeld
"Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner", Konzertlesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Ev.-ref. Süsterkirche, Veranstalter: Evangelisches Stadtkantorat, Kirchenmusikdirektorin Ruth M. Seiler

"Inspiriert von der orientalischen Erzähllust der Bibel, die auf erstaunliche Art und Weise mit heutigen Alltagssituationen verknüpft wird." Neue Westfälische Nachrichten  >>>> Weitere Informationen <<<

Georg Magirius: Gesänge der Leidenschaft

08. März: München
Im Claudius-Verlag erscheint "Gesänge der Leidenschaft. Die befreiende Kraft der Psalmen", Lektorat: Dr. Dietrich Voorgang und Heide Warkentin - Weitere Informationen >>> HIER <<<

19. März: Konzertlesung in Nürnberg
"Sein wie die Träumenden. Geschichten vom Aufstehen, Auferstehen und neuen Leben", Lesung aus "Sein wie die Träumenden" und
"Traumhaft schlägt das Herz der Liebe" Harfe: Bettina Linck,in der Reihe der Ev. Stadtakademie ENDlich LEBEN, St. Jobst, Leitung: Studienleiterin Susanne-Katrin Heyer und Pfarrerin Silvia Jühne >>> Weitere Informationen <<<

Konzertlesung mit Bettina Linck und Georg Magirius in Egelsbach

13. März: Konzertlesung in Egelsbach
"Harfe, Hochzeitsnacht und sieben tote Ehemänner", Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Ev. Kirche, Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Egelsbach, unterstützt vom Freundeskreis zur Förderung der Evangelischen Kirchengemeinde Egelbach e.V. (1. Vorsitzender Frank Hoffmann) >>> Weitere Informationen <<<

"Kulturgenuss vom Feinsten geboten." Nicole Jost, Frankfurter Neue Presse

Georg Magirius: Schritt für Schritt zum Horizont

08. Februar: Freiburg i.Br.
Im Herder-Verlag veröffentlicht: "Schritt für Schritt zum Horizont. Pilger-Werkbuch", Lektorat: Dr. Esther Schulz / Clemens Carl
>>>  Zum Rätsel <

08. Februar: Konzertlesung im Deutschlandfunk
Lieder voller Leidenschaft, Poesie der Psalmen, Harfe: Bettina Linck, Am Sontagmorgen, Redaktion: Pfarrer Frank-Michael Theuer 
Manuskript lesen >> hier Manuskript - Ein großes Heer, das Frieden singt - Zum Audio >>> 

01. Februar: Konzertlesung in Loßburg-Schömberg (Schwarzwald)
"Harfe, Hochzeitsnacht und sieben tote Ehemänner", Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Ev. Kirche Schömberg, Konzert zugunsten des Hofbauernhofes, Initiatorin: Linde Sewig, Gastgeber: Roland Lübbertsmeier

>>>  Liebe auf dem Schwarzwaldhof >>> Informationen <<<

04. Januar: Hessischer Rundfunk
Mitten ins Herz. Eine Schriftstellerin auf der Suche nach dem Glück", 
Camino, Sprecherin: Birgitta Assheuer, mit Musik der Harfenistin Bettina Linck, Ton: Wolfgang Kinsel, Henning Schmidt, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse / Klaus Hofmeister 
Manuskript lesen 


Zu den aktuellen Terminen >> hier <<


2 0 1 4
                                                            

28. Dezember: Deutschlandradio Kultur
Fromme Unruhe, Stadtkirchenpfarrer in Frankfurt am Main, Religionen, Ton: Steffen Zeise, Redaktion: Ralf Bei der Kellen/ Philipp Gessler. Beitrag >>> jetzt hören und lesen


25. Dezember: Konzertlesung im Bayerischen Rundfunk
Militär und Pazifismus in der Weihanchtsgeschichte, Sendung mit Motiven aus "Dies soll euch ein Zeichen sein", Harfe: Bettina Linck, Ton: Reiner Heils, Regie: Birgitta Assheuer, Redaktion: Wolfgang Küpper >>> Manuskript  herunterladen Manuskript - Ein großes Heer, das Frieden singt 

19. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt
Weihnachtsfrieden in Goethes Taufkirche, Lesung aus "Dies soll euch ein Zeichen sein", Harfe: Bettina Linck, Katharinenkirche an der Hauptwache, Ltg. Pr. Werner Schneider-Quindeau
>>>>
Weitere Informationen <



"Eine Bibellesung der anderen Art: Der Theologe und Schriftsteller Magirius ist bekannt für seine unkoventionelle und zeitgemäße Auslegen der Heiligen Schrift."
Christoph Schröder, Journal Frankfurt

Georg Magirius: Dies soll euch ein Zeichen sein

14./15./16. Dezember: Konzertlesung im Hörfunk
Himmelsspiel und Hirtensprint, Lesung aus „Dies soll euch ein Zeichen sein“, ERF-Radio, Lesezeichen, Ton: Robert Foede, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

12. Dezember: Konzertlesung in Darmstadt
Forschungsreise zum Weihnachtsfrieden, Konzertlesung aus „Dies soll euch ein Zeichen sein“, Ev. Friedensgemeinde
> „Traditionell und überraschend modern, musikalisch furios und anrührend komisch.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

05. Dezember: Konzertlesung in Reinheim-Ueberau / Odenwald
Himmelsspiel und Hirtensprint, Konzertlesung aus „Dies soll euch ein Zeichen sein“, Ev. Kirche, Ltg: Pfarrerin Meike Obermann und Herbert Plöger

16. November: Konzertlesung in Klingenberg
Dr. Horst Striegel liest aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Regionalkantor Peter Schäfer mit Improvisationen an der Klop-Orgel, Liturgie: Pfarrer Hannes Wagner, Trinitatiskirche

06. November: Hanau-Steinheim
Regina Westphal liest aus "Mystische Orte", Leitung: Burkhard Huwe, Weitere Informationen

27 September: Spirituelle  Wanderung (Spessart) 
"Der richtige Weg", Tour der Reihe GangART - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

21. September: Bayerischer Rundfunk
„Beinahe tot und endlich glücklich“, eine Sendung von Georg Magirius mit Harfenmusik von Bettina Linck

29. Juni: Deutschlandradio
Zwischen Liebestutor, Sinn und Satan - Redaktion: Philipp Gessler, Aufnahmeleitung und Ton: Antonia Reinecke -  Weitere Informationen

24. Mai: Spirituelle Wanderung (Haßberge) 
"Jeder Schritt für Schritt ein Original", Tour der Reihe GangART - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

09. Mai: Lesung im Seligenstadt
Gabriele Wohmann liest aus "Eine souveräne Frau" (herausgegeben von Georg Magirius),
Moderation: Pfarrer Martin Franke >> Rückblick mit Fotos <<<

03. Mai: Spirituelle  Wanderung (Odenwald) 
"Unabschließbar kraftvoll", Tour der Reihe GangART zur Gotthardskapelle bei Amorbach - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

10./11./12. April: Lesung im Hörfunk
aus
"Schmetterlingstango", ERF-Lesezeichen, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

07. April: Ludwigshafen
Lesung aus "Erleuchtung in der Kaffeetasse", Heinrich-Pesch-Haus, Reihe Mystik als Lebenskunst - Weitere Informationen

08. Februar: Konzertlesung in Ingelheim
Harfe, Hochzeitsnacht und 7 tote Ehemänner, 150 Jahre Katholische öffentliche Bücherei, Kirche St. Michael in Ober-Ingelheim, Ltg. Hilde Bürger und Pfarrer Tobias Schäfer
> Harfe trifft Literatur. Bettina Linck und Georg Magirius ergänzten sich perfekt.“ Mainzer Allgemeine Zeitung


Zu den aktuellen Terminen >> hier <<


2 0 1 3


18. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt
Randfiguren im Rampenlicht, Lesung aus "Dies soll euch ein Zeichen sein", Harfe: Bettina Linck, Katharinenkirche an der Hauptwache, Ltg. Pr. Werner Schneider-Quindeau >>>> Weitere Informationen <

24. Oktober: Theater in Ludwigshafen
17 Fragen aus der Bibel, Musiktheater, inspiriert von "99 Fragen aus der Bibel", Stephanie Martin (Gesang), Tobias Seyfert (Keyboard), Edgar Schmidt (Cayon) und Olaf Peters (Regie und Rezitation), Theaterkeller des Dietrich-Bonhoeffer-Zentrums, Weitere Termine: 27. Oktober, 7. November >>> Rückblick mit Fotos <<<  

13. Oktober: Spirituelle Wanderung (Odenwald) 
"Ewige Jugend und noch viel mehr", Tour der Reihe GangART zu den Heunesäulen bei Kleinheubach - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

26. Oktober: Konzertlesung in Bad Homburg
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertlesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", 4. Bad Homburger Kulturnacht, 20 + 21 Uhr, Leitung: Pfarrerin Astrid Bender
>"Betörend klingt die Harfe während der Lesung in der Erlöserkirche. Das Publikum lässt sich von der Mischung aus Biblischem und der wilden Freiheit von heute in Bann ziehen." Martina Dreisbach, Frankfurter Neue Presse 2013
> "Fackelführungen wurden im Schloss gleich zu drei Terminen angeboten. Das ermöglichte es den Besuchern, in der nahe gelegenen Erlöserkirche nicht zu versäumen, wie die Harfenistin Bettina Linck und Autor Georg Magirius biblisch inspirierte Liebesgeschichten über eine lebensgefährliche Braut zu Gehör bringen. Das Gotteshaus war voll besetzt." Stefan Höhle,  Frankfurter Rundschau
Guter Geist Geduld: Rückblick auf die Konzertlesung vor über 500 Besuchern mit Fotos >> Hier

07. September: Spirituelle Wanderung (Spessart) 
"Erfrischung an der Quelle", Tour der Reihe GangART von Lohr nach Mariabuchen - RÜCKBLICK mit Fotos >> HIER <<

28. August: Konzertlesung in Reinheim-Ueberau (Odenwald)
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertlesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Reihe "Kultur in der Kirche", Leitung und Organisation: Pfarrerin Meike Obermann, Herbert Plöger & Team
Rückblick mit Foto >> Bibel lesen ohne Waffen <<<


23. August: 
Konzertlesung in Kaiserslautern
"Sommerklang & Wellengang. Eine Reise durch Lust und Tücke des Sommers", Konzertlesung aus "Erleuchtung in der Kaffeetasse" und "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Citykirche, Gastgeber: Pfr. Stefan Bergmann
Rückblick mit Foto >> Bibel lesen ohne Waffen <<<

10/11. August: Konzertlesung im Hörfunk
aus
"Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, Ton: Robert Foede, ERF-Lesezeichen, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

01./02./03. Juli: Lesung im Hörfunk
aus
"Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", ERF-Lesezeichen, Redaktion: Ute Heuser-Ludwig

13. Juni: Konzertlesung in Höchst im Odenwald
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertlesung
aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina Linck, 15 Jahre Literaturcafé Höchst, Literaturfrühstück, Leitung: Rachel Mundiyanapurath und Team >> Rückblick mit Fotos <<<
>"Auf literarisch wie musikalisch hohem Niveau feierte das Literatur-Café sein 15-jähriges Bestehen. Über 100 Gäste drängten sich im katholischen Pfarrheim. Zum Geburtstag machte das Team sich und den Gästen ein besonderes Geschenk. Georg Magirius las aus seinem jüngsten Werk 'Traumhaft schlägt das Herz der Liebe', begleitet an der Konzertharfe von Bettina Linck." Main Echo
> „Magirius spannt in seinen Kurzgeschichten den Bogen von der Erzählung aus Liebe, die gewissen Humor nicht missen darf, zu einer tieferen, spirituellen Botschaft.“ Gabriele Lermann, Darmstädter Echo

27. März: Konzertlesung in Dreieich
Konzertlesung aus "Sein wie die Träumenden" und "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Konzertharfe: Bettina Linck, Burgkirche Dreieich, Leitung: Pfr. Johannes Merkel - 
> "Indem sie Worte aus der Bibel in die Gegenwart verlegen, kommt Hoffnung zur Sprache, die im Hoffen auf ein Leben nach dem Tod, auch das Leben jetzt berührt." Hessischer Rundfunk
"Die kleine Dreieichenhainer Kirche war sehr gut besucht und es herrschte eine ruhige und sehr besinnliche Stimmung. Die Harfenmusik ergänzte die religiösen, traurigen, aber auch Mut und Hoffnung machenden Geschichten schön." Nicole Jost, Frankfurter Neue Presse - Bericht mit Foto 

11. März: 
Konzertlesung in Dietzenbach
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Linda Sieber, Christus-Gemeinde, Leitung: Pfr. Manfred Senft, Pfrn. Andrea Schwarze & Team
> "Mit 'Entrückung' hat das allerdings nichts zu tun: Der Autor konfrontiert die überlieferten Geschichten mit Alltagssituationen, sodass sie plötzlich gegenwärtig erscheinen." Langener Zeitung

15. Februar: 
Konzertlesung in Seligenstadt / Hessen
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertlesung aus "Traumhaft schlägt das Herz der Liebe", Harfe: Bettina LinckSt. Marien, Gastgeber: Pfr. Holger Allmenröder
>"Miusikalisch, mt Witz und anrührenden Momenten widmeten sich die Konzertharfenistin Bettina Linck und der Schriftsteller Georg Magirius dem Thema Liebe (...) Einer von Magirius' Protagonisten ist Tobias, der die Hochzeitsnacht mit Sara überlebt - im Gegensatz zu seinen sieben Vorgängern." Offenbach Post
 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<


2 0 1 2


25. Dezember: Konzertlesung im Bayerischen Rundfunk  
Verstörender Engel, Konzertharfe: 
Bettina Linck, Tonmeister Harfe: Robert Foede, Regie: Axel Wostry, Sprecher: Alexander Duda, Redaktion: Dr. Matthias Morgenroth

03. November: Konzertlesung in Mainz  
Himmelsklang & Fisch vom Grill, Konzert-Lesung aus Sein wie die Träumenden und 
... denn die Liebe ist von Gott, HarfeBettina Linck, 50 Jahre Auferstehungsgemeinde, Organisation & Ltg.: Annegret Rehorn, Pfr. Jens Martin Sautter & Team 

27. Oktober: Spirituelle Wanderung (Spessart)  
Unterschlupf im Wald - Von Wiesthal auf dem Grottenweg zur Mariengrotte bei Heigenbrücken (Spessart),
Tour der Reihe GangART, mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) Rückblick >>> hier

25. Oktober 2012: Konzertlesung in Limburg 
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus ... denn die Liebe ist von Gott, Harfe: Bettina Linck, Foto-Rückblick hier >>> Café Denk' mal, Domäne Blumenrod, Leitung.: Ann Kristin Lauber & Team

16. Oktober: Berlin
Mut & Musikalität.Vortrag zum Jahr der Kirchenmusik in Anlehnung an Meister der Kirchenmusik, Museum "Spandovia Sacra" der Kirchengemeinde St. Nikolai Spandau, Leitung: Pfarrerin Dr. Christine Schlund und Kantor Bernhard Kruse

06. Oktober: Konzertlesung in Bad Vilbel
Harfe, Hochzeitsnacht & 21 tote Ehemänner, Harfe: Bettina Linck, Lesung aus ... denn die Liebe ist von Gott, Nacht der Kirchen, Auferstehungskirche auf dem Friedhof, Organisation: Marlene Schröder-Greim & Team  

Rückblick auf die Konzertleungen vor mehr als 350 Besuchern mit Fotos >>>> HIER <<<<< 

21

15. September: Spirituelle Wanderung (Steigerwald)
Wo Eisvogel und Biber leben - Auf dem Kunigundenweg zum Wolfsee bei Iphofen, Tour der Reihe GangARt,
mit Pfarrerin Regina Westphal >>> Rückblick >>> hier

10./11./12. September: Konzertlesung im ERF-Radio
Lesung aus Erleuchtung in der Kaffeetasse, Reihe LesezeichenHarfe: Bettina Linck, Redaktion: Angelika Fries -  Den Ausschnitt Buschfeuer hören >>>   2.8 MB - Tonmeister: Robert Foede


10
. September: Konzertlesung in Lohr / Main
Sommerklang & Wellengang. Reise durch Lust und Tücke des Sommers, Harfe: Bettina Linck, Lesung aus 
Erleuchtung in der Kaffeetasse, St. Michael, Pfarrhof  Ltg.: Pfarrer Sven Johannsen 

"'Wellengang', diesem Thema kann man sich von mehr als einer Seite nähern, unterstrich Magirius mit seinen hintersinnigen Texten."
Main Post

"
Virtuos begleitet wurden die witzigen und vergnüglichen Ausführungen über das Meer, über Bootsausflüge und Schiffbrüche von der Konzertharfenistin Bettina Linck, die selbst am Wasser den tragenden Charakter schätzt, und momentan intensiv an ihrer Kraultechnik arbeitet." Andrea Geßner, Main Echo

Georg Magirius: Erleuchtung in der Kaffeetasse
            

01. September: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Unterschlupf im Wald - Von Wiesthal auf dem Grottenweg zur Mariengrotte bei Heigenbrücken  (Spessart), mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) >>> Rückblick

26. August: Schweizer Radio  
Lesung aus Erleuchtung in der Kaffeetasse - Text zum Sonntag, DRS 1 - Redaktion: Lorenz Marti

24. August: Konzertlesung in Kaiserslautern
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Citykirche, Harfe: Bettina Linck, Lesung aus ...denn die Liebe ist von Gott   Gastgeber: Pfarrer Stefan Bergmann

"Auch hinter dem scheinbar nur gemütlich plaudernden Erzählton kamen die Ernsthaftigkeit und Intensität seiner Darstellung stringent zum Ausdruck. (...) Bettina Linck setzte die Harfe als Vor-, Zwischen- und Nachspiel ein, bei textlichen Zäsuren ebenso wie zur Steigerung von Emphase und Pathos – sehr zum Vorteil der Gesamtdarbietung." Reiner Henn, Die Rheinpfalz 

17. August: Frankfurt
Nacht der Kirchen, Katharinenkirche, Pfrn. Dr. Gita Leber und Pfr. Werner Schneider-Quindeau lesen Texte u.a. aus Erleuchtung in der Kaffeetasse, Harfe: Bettina Linck

12. August: Hanau 
Regina Westphal liest aus Mystische Orte, Kirchenladen, Ltg: Pfr. Stefan Axmann 

11./12./13./14. Juli: Lesung im Hörfunk 
Lesung aus Unterwegs geborgen, ERF-Radio, Reihe Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak

Stiller Gang

02. & 16. Juni: Spirituelle Wanderung (Rhön)
"Sprühende Unendlichkeit" - Zum Tretsteinwasserfall bei Dittlofsroda, Tour der Reihe GangART
mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) Rückblick >>> hier 

Eine souveräne Frau      

24. Mai: Frankfurt
Werk-Tag. Ein Opus in 90 Minuten: Gabriele Wohmann liest aus "Ernste Absicht" und Eine souveräne FrauLiteraturhaus, Moderation: Georg Magirius, Leitung: Hauke Hückstädt 


"'Ich hätte vorher wirklich keine Gauloise mehr rauchen sollen.' Hüstele da hinten im Publikum jemand aus Solidarität? Ganz bestimmt. Für diese Autorin auf jeden Fall." Florian Balke, F.A.Z.

"Der Auftritt einer großen deutschen Autorin."
Christoph Schröder, Journal Frankfurt 

21. Mai: Aufbau Verlag Berlin  
Erscheinungstermin des Buches Eine souveräne Frau. Gabriele Wohmanns schönste Erzählungen. Hrsg. und mit einem Nachwort von Georg Magirius", Lektorat: Dr. Angela Drescher 

05. Mai: Spirituelle Wanderung (Odenwald)
"Geheimnis der Leere" - Zur Gotthardsruine bei Amorbach,
mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) Rückblick mit Fotos >>> hier  

"35 Männer und Frauen wagten sich an einen Platz, der wirklich nicht intakt zu nennen ist, gerade dadurch aber einen außerordentlichen Zauber entfaltete." Ev. Sonntagszeitung

"'Dieser Ort ist gar keine Ruine', sagte Pfarrerin Regina Westphal: 'Er ist lebendiger als viele Kirchen, die vielleicht intakt und schön, dafür aber oft auch sehr verschlossen sind.'“ Offenbach-Post

02. Mai: Konzertlesung in Weimar
Bücherfest Lesarten "Mut!", Lesung aus Sein wie die TräumendenHarfe: Bettina Linck, Organisation: Angela Egli (Kulturdirektion Weimar), Moderation: Annegret Grimm (Ev. Akademie Thüringen) >> Weitere Informationen <<<
> "Mit Witz und Grazie erkundete der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius (...) in der gut besuchten Jakobskirche das Grenzland zwischen Leben und Tod." Maik Schuck, Thüringer Landeszeitung 

23. April: Welttag des Buches: Schöllkrippen (Kahlgrund)
Lesung aus Mystische Orte, Buchhandlung Lesekatze, Gastgeberin: Christina Kelm

01. April: Erbach (Odenwald)
Lesung aus Erleuchtung in der Kaffeetasse,  Ltg. Pfarrerin Renate Köbler und Bernhard Bergmann 
> "Georg Magirius las im ehemaligen Gasthaus 'Zum Bären' vor großem Publikum." Hans-Dieter Schmidt, Darmstädter Echo 
> "Vieles sieht der Autor mit Humor - zur Freude seiner Zuhörer." 

15. Januar: Schorndorf
Lesung aus Unterwegs geborgen, Stadtkirche am Abend, Piano: Heiko Schwertfeger, Gospelchor Chocolate (Ltg. Ernst Gross); Liturgie, Leitung und Organisation: Pfarrerin Dorothee Eisrich & Team - >>> In den Vortrag hineinlesen 


Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 1 1

16. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt am Main
"Neue Engel braucht das Land!", Lesung aus "Der Wirt packt aus", Katharinenkirche / Hauptwache, Harfe: Bettina Linck, Leitung: Pfarrer Werner Schneider-Quindeau
> "
Wie es den Engeln heute ergehen würde, das malt sich Georg Magirius aus und berichtet von einem Engel, der als Hauptredner für den Kongress 'Neue Engel braucht das Land!' verpflichtet wurde. Bettina Linck kommentiert den exzentrischen Auftritt des Himmelsboten am klassischen Engelsinstrument: der Harfe." Hessischer Rundfunk  
 

02. Dezember:
Konzertlesung in Nordhorn / Grafschaft Bentheim
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Adventskonzert mit Liebesgeschichten, Harfe: Bettina Linck, Lesung aus ... denn die Liebe ist von Gott, Ev. altreformierte Kirche Nordhorn, Moderation: Pastor Lothar Heetderks, Organisation: Jan-Henry Wanink von Kanzelamt.de (Die Bibelbehörde für Heidenarbeit), Ev.-altreformierte Kirchengemeinde und Dieter Wiggers, Ev.-altref. Jugendbund   

11. November: Biebesheim / Rhein

Lesung mit Gabriele Wohmann aus Sterben ist Mist, der Tod aber schön Leitung:
Mechthild Herold, Hospizgruppe Riedstadt & Pfrn. Anne-Bärbel Ruf-Körver, Musik: Biebesheimer Kirchentrio

Aufruhr im Ried! Fotos & Eindrücke der Lesung vor 350 Besuchern > hier


"Eine Lesung der ganz besonderen Art, weil trotz des ernsten Themas so viel gelacht wurde, aber auch weil 
die Lesung weniger eine Lesung als ein öffentlich vorgetragenes Gespräches mit Georg Magirius war." Anke Mosch, Darmstädter Echo - Bericht >>> lesen 



                                                
             Foto: Annika Schulz             

29. Oktober: Spirituelle Wanderung (Fränkisches Weinland)
Ankommen und Zuflucht finden - Auf dem Mainwanderweg von Retzbach nach Karlstadt,
Tour der Reihe GangART, unterstützt von der Stiftung Geistliches Leben (Stadtlauringen) und dem Ev. Dekanat Rodgau, mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) Rückblick >>> Hier

10
. September: Spirituelle Wanderung (Odenwald)
"Über allen Gipfeln ist Ruh" - Spirituelle Wanderung mit poetischen Gehhilfen, Ohrenbachtal, 
unterstützt von der Stiftung Geistliches Leben (Stadtlauringen) und dem Ev. Dekanat Rodgau, mit Pfarrerin Regina Westphal und Angela Ruland (Ev. Erwachsenenbildung) Rückblick >>> hier

23. August: Gespräch im Hörfunk
Mut zur Freiheit: Warum Sensibilität keine Schwäche ist, Georg Magirius über Martin Luther, interviewt von Ramona Eibach M.A., Glaube und Denken, ERF

12. August: Konzertlesung in Kaiserslautern
WeinLese, Die biblische Weinprobe, mit Texten aus "Mit 100 Fragen durch die Bibel" und "...denn die Liebe ist von Gott", Stiftskirche in der City, Konzertharfe: Bettina Linck, Leitung: Pfr. Stefan Bergmann
> "Informationen, Anekdoten und bacchantische wie musikalische Genüsse flossen auf eine wunderbare Weise zusammen." Reiner Henn, Die Rheinpfalz - den völlständige Bericht über den Abend lesen 

14. und 28. Mai: Spirituelle Wanderung (Odenwald)
Prachtvolle Provinz - Auf dem Fränkischen Marienweg von Miltenberg nach Amorbach, Tour der Reihe GangART mit Pfarrerin Regina Westphal - Rückblick >>> Hier

12. Mai: München
Fromme Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus "...denn die Liebe ist von Gott", Theologie im Vorübergehen, Leitung: Annette Schwender, Geschäftsführerin der Dombuchhandlung

07. Mai: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Auf dem Weg zur Quelle - Von Lohr zum Wallfahrtsort Mariabuchen (Spessart), Tour der Reihe GangARt für Jugendliche mit Pfarrerin Regina Westphal, Andrea Eubel und Jennifer Stolz Rückblick >>> Mehr

19. April: Frankfurt am Main 
Lesung und Gespräch mit Gabriele Wohmann aus "Sterben ist Mist, der Tod aber schön", Moderation: Christoph Schröder, Ev. Stadtakademie Römer9  
> "Ute Knie, der Leiterin der Evangelischen Stadtakademie Frankfurt, war es gelungen, Gabriele Wohmann zu einem ihrer seltenen Auftritte zu bewegen. Nun las die Schriftstellerin vor violettem Glitzervorhang und vollem Saal aus ihrem neuen Buch 'Sterben ist Mist, der Tod aber schön'. Ihr zur Seite der Theologe Georg Magirius, der sie zu diesem Buch angeregt hat ... Man habe alle Freiheit, sich etwas vorzustellen, sagt Magirius. Er etwa denke an einen Wald. Wohmann hat da andere  Prioritäten: 'Ich esse gern. Und so stelle ich mir vor, dass es im Himmel lauter Lieblingsspeisen gibt.' Und Musik. Und das Meer. Und Langeweile.“
Andrea Diener, Frankfurter Allgemeine Zeitung

> "Rund 200 Besucher beteiligten sich an dem Vortrag mit anschließender Diskussion, ließen sich das Werk von Gabriele Wohmann signieren. Ein fantasievolles, kindlich fragendes und auch amüsantes Büch über das Jenseits."
Gernot Gottwals,
Frankfrurter Neue Presse MUT - Vortrag von Magirius zu Luther in Worms

>>>> Fotos von der ausverkauften Lesung
  

17. April 2011: Worms
MUT - Ein persönlicher Streifzug in die Freiheit - Zu Luthers Auftritt vor Kaiser und Reich vor 490 Jahren am 17./18. April 1521 - Zitate: Pfarrer. Dr. Achim Müller, Magnuskirche, Evangelische Stadtkirchenarbeit
> "Dass Luthers Glaube, in all seiner Unvollkommenheit „richtig“ zu sein, trägt, konnte Magirius aus eigener Erfahrung bestätigen, ja, er zeigte, dass gerade Dünnhäutigkeit und Verletzlichkeit Nähe zum Mitmenschen erst möglich machen. Schritt für Schritt entwickelte der Theologe auf sehr einprägsame, teils poetische Weise seine Gedanken, sprach von der grenzenlosen Freiheit, die in der Liebe ihren Rahmen findet, von der seelsorgerischen Kraft der Literatur, wobei er auch Heine, Goethe und Hesse als Zeugen anrief." Ulrike Schäfer, Wormser Zeitung   >>>>>>>> den Streifzug lesen 

02. April: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Auf Engelsspuren - Auf dem Rotweinweg von Klingenberg zum Kloster Engelberg (Main-Spessart), mit Pfarrerin Regina Westphal 
"Die Stufen müssen sein", sagt eine Teilnehmerin schnaufend, "wegen des Martyriums." Das Treppenmartyrium endete allerdings erfrischend. 
Rudi König, Offenbach-Post 

Rückblick mit Fotos auf die Tour mit mehr als 60 Pilgern >>> HIER <<<<
Spirituelle Wanderung zum Kloster Engelberg - Foto: Büro Magirius

Zu den aktuellen Terminen >> hier << 

2 0 1 0


04. Dezember: Konzertlesung in Alsfeld-Elbenrod
Himmelsspiel & Hirtensprint, Lesung aus "Der freie Blick zum Himmel" innerhalb von 'Weihnachten im Dorf – gestern und heute“, Harfe: Bettina Linkck, Singkreis Elbenrod (Leitung: Anke Leiser), MGV Elbenrod 1888 (Leitung Karl Merle), Posaunenchor Elbenrod (Leitung: Helmut Wahl), Moderation: Pfr. Horst Nold, Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Elbenrod mit Unterstützung der Erwachsenenbildung des Dekanats Alsfeld, dem Förder- und Kulturverein Elbenrod und der Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der Ev. Kirche in Hessen und Nassau 
> „Die Harfenistin Bettina Linck und der Schriftsteller Georg Magirius verzaubern das Publikum mit weihnachtlichen Träumen.“ Hessischer Rundfunk, HR2-Kultur
> „Georg Magirius macht die Hirten zu Hauptpersonen, erzählt die bekannte Geschichte durch ihren Blick, einen ungewohnten Blick, der neue Eindrücke bei den Zuhörern hinterlassen konnte. Eindrücke, die durch das intensive, wunderbare Spiel der Konzertharfenistin Bettina Linck noch vertieft wurden. Ihre Melodien interpretierten die Angst und die Aufregung der Hirten, ihren Aufbruch und ihre Ankunft auf intensive, außergewöhnliche Weise (…) Die Lichtekstase schockiert, wie ein unangemeldeter Besuch seien die Engel den Hirten erschienen, fand Magirius, der wunderbare Wortschöpfungen und Vergleiche mit seiner Fantasie grandios vermischt und seinen ‚freien Blick zum Himmel‘ mit klaren Worten voller Freude umsetzt.“ Gertraude Schlitt, Oberhessische Zeitung

30. Oktober: Spirituelle Wanderung (Steigerwald)
In vino veritas – Von Iphofen durch bekannte Weinlagen zum Schwanberg - in Kooperation mit der Propstei Rhein-Main der EKHN und der Evangelischen Erwachsenenbildung Offenbach - Was eigentlich ist spirituelles Wandern? >> Rückblick <<

25. September: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Auf dem Weg zur Quelle – Von Lohr zum Wallfahrtsort Mariabuchen (Spessart) - in Kooperation mit der Propstei Rhein-Main der EKHN und der Evangelischen Erwachsenenbildung in Stadt und Kreis Offenbach


14. September: Konzertlesung in Darmstadt
Lesung aus "Vom Reichtum des einfachen Lebens. Auf den Spuren Jesu Alternativen entdecken", Flöte: Katharina Knecht (Seligenstadt), Abend zur Themen-Reihe "Zerbrechliche Gerechtigkeit", Offenes Haus der Kirche, Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung, Moderation: Dipl.-Päd. Ernst Wiederhold

11. September: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Auf dem Weg zur Quelle – Von Lohr zum Wallfahrtsort Mariabuchen (Spessart), Tour der Reihe GangARt für Jugendliche mit Pfarrer Marin Franke und Andrea Eubel 

09. September: Konzertlesung in Lohr / Main
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertlesung aus "...denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe. Bettina Linck, Pfarrei St. Michael, Gemeindesaal im Kirchhof, Moderation: Pfr. Sven Johannsen
> "Kann man von einem Theologen noch Neues zum Thema ‚Liebe‘ erwarten? Man kann. Lebhafter Beifall der über 100 Zuhörer nach zwei Stunden voller Poesie." Gisela Büdel, Main Post 
> "Entscheidend für die Wirkung des Programms ist das Zusammenspiel von Sprache und Musik. Bettina Linck greift mit ihrer Harfe die Stimmungen der Geschichten auf. Die Musik ist nicht Lückenfüllerin und Hintergrundgeräusch, sondern eigenständige Interpretin der Geschichten. Pfarrer Johannsen sprach von einem romantischen Abend ‚selbst für einen unromantischen Menschen wie mich‘." Thomas Josef Möhler, Lohrer Echo

03. September: Konzertlesung in Idstein-Heftrich, Waldems-Bermbach
"Stilles Sehnen, zartes Flüstern" - Biblische Liebesgeschichten der Nacht, Lesung aus "... denn die Liebe ist von Gott", Diverse Flöten: Katharina Knecht, Ev. Kirche in Heftrich und Bermbach, Moderation: Pfr. Markus Eisele

02. September: Konzertlesung in Langen/Hessen
"Himmlischer Auftrieb" – Vortrag zur Eröffnung der Taufausstellung und des Jahresthemas des Dekanants Dreieich, Flügel: Elvira Schwarz, Moderation: Dekan Pfr. Reinhard Zincke 
> „Die Zuhörer wurden an Badeseen entführt, da war die Rede von Meeresgefahr und Wassertretbecken, von Schiffbrüchen des großen Tauftheologen Paulus, von verflixten Böen und einer kuriosen Kenterung. Die Klaviermusik untermalte die Bilder und Erzählungen, mal dramatisch-rauschhaft, mal gewitzt und träumerisch.“ Leo Postl, Frankfurter Neue Presse

>>> Vortrag lesen 

12. Juli: Konzertlesung in Erlenbach/Main bei Aschaffenburg
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus "...denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe. Bettina Linck, Montagsforum, Aula der Barbarossa-Schule, Moderation: Michael Pfeifer
„Sanfte, perlende Harfenklänge webten einen attraktiven Klangteppich und bereiteten den Worten von Georg Magirius einen fruchtbaren Boden für eine attraktive Lesung.“ Dr. Heinz Linduschka, Main Echo

02. Juli: Neckarsteinach
Hörung der CD von Georg Magirius „Ökumenische Verzauberung. Visionen jenseits von Institution und Diskussion“ aus dem Hörbuch „katholisch? evangelisch? christlich!“, Moderation: Pfr. Eric Hahn, Buchandlung Sinceritas

01. Juli: Konzertlesung in Langen/Hessen
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzert-Lesung aus "... denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck - Ev. Johannesgemeinde, Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung in Stadt und Kreis Offenbach, Leitung: Dipl.Päd. Angela Ruland 

22. Mai: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Aussicht und Einsicht – Von Heimbuchenthal zur Kapelle „Herrin der Berge“ mit Regina Westphal .... mehr Informationen 

04. Mai: Bochum
Lesung aus "Die Fußball-Apotheke. Fromme Pillen für Fans", Soroptimist International (Club Bochum /Witten), Moderation: Christa A. Thiel

01. Mai: Konzertlesung in Seligenstadt (Hessen)
"Dass der Wein des Menschen Herz erfreue ..." - Biblische Weinprobe, Lesung aus "Mit 100 Fragen durch die Bibel" und "...denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck, Wein vom Weingut der Stadt Mainz (Deutscher Rotweinpreis 2007 & 2008) - präsentiert von Winzerin Sabine Fleischer, St. Marien, Leitung: Pfr. Holger Allmenröder

24. April: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Der richtige Weg – Von Alzenau hinauf zum Hahnenkamm (Vorspessart)
Spirituell Wandern im Spessart

13. Februar: Konzertlesung in Schömberg bei Freudenstadt/Nordschwarzwald
Lustvolles am Vorabend des Valentinstages: Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Konzertharfe: Bettina Linck, Hof-Bauern-Hof, Loßburg-Schömberg, Moderation und Organisation: Linde Sewig, Else Weidenbach

09. Februar: Pastoralkolleg in Arnoldshain/Taunus
Lesung aus "Sein wie die Träumenden" und Gespräch zum Thema "Homo legens - 'Wir alle sind, was wir gelesen' Joseph von Eichendorff" Leitung: Pröpstin Karin Held

10. Januar: Lesung im Hörfunk
"Sein wie die Träumenden“, ERF, Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak

 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 9

24. Dezember: Seligenstadt (Hessen)
Lesung in der Christnacht aus "Der freie Blick zum Himmel", Leitung: Prädikant Norbert Schweitzer, Orgel: Lutz Lang, Evangelische Kirche

18. Dezember: Frankfurt - St. Katharinen
Ich bleib dann mal da - Von der heilsamen Kraft des Wartens. Poetische Adventsbetrachtung im Zentrum des öffentlichen Gebetes für Frankfurt, Liturgische Rahmung: Prof. Martin Lücker (Orgel), Kantorin Prof. Dr. h.c. Christa Reich und Stadtkirchenpfarrer Werner Schneider-Quindeau

"'Der Advent - eine Zeit für Spießer, Baumarktjünger und Sauberkeitsfanatiker?' Mag sein. Auf jeden Fall eine Zeit für Theologen, Schriftsteller und ARD-Journalisten. Das alles nämlich ist Georg Magirius." Stefan Behr, Frankfurter Rundschau

"Magirius setzt einen adventlich-befreienden Kontrapunkt zur gegenwärtigen Maxime, nach der man ständig aufzubrechen hat, wenn man auf neue Kraft im Leben hofft." Main Echo

 

St. Katharinen an der Hauptwache in Frankfurt am Main

29. November: Konzertlesung in Nürnberg
Nomaden im Himmelslicht - Lesung aus "Der freie Blick zum Himmel" mit Bettina Linck (Harfe), Verabschiedung von Karl Kern SJ, Cityseelsorge Sankt Klara-Kirche, 15 Uhr und 17 Uhr

22. November: Seligenstadt am Main
Lesung aus "Frischer Wind auf alten Wegen" zusammen mit Regina Westphal, Flöte: Katharina Knecht, Harfe: Barbara Ding, Café-K-Spezial, Moderation: Ellen Fengler 
"Autoren, Musiker und Besucher wanderten mehr als 50 Kilometer - und das ohne jeden Muskelkater." Lesungskritik Offenbach-Post (mit Fotos) 

20. November: Konzertlesung in Mainz
Biblische Weinprobe, Menü mit Lesung aus "Mit 100 Fragen durch die Bibel" und "...denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck, Veranstalter: Familie Fleischer, Restaurant im Weingut der Stadt Mainz in Harxheim, Deutscher Rotweinpreis 2007 und 2008

27. September: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Frische Luft auf alten Wegen - Vom Luftkurort Heigenbrücken auf dem Totenweg nach Wiesthal, Tour der Reihe GangART mit der Pfarrerin Regina Westphal 

12. September: Spirituelle Wanderung (Odenwald)
Prachtvolle Provinz – Auf dem Fränkischen Marienweg von Miltenberg nach Amorbach; mit Regina Westphal 
"Ein denkwürdiger Pilgertag." Barbara Hasse Gemeindebrief der Bonhoeffer-Gemeinde Mühlheim 

6. September: Seligenstadt/Main
Moderation und Arrangement der musikalischen Lesung "Hexenverfolgung in der Kirche": Birgitta Assheuer liest aus "Die Seelen im Feuer" von Sabine Weigand, Konzertharfe: Bettina Linck, in der Reihe "Sommerserenaden" (Organisation: Martha Rau), Ev. Kirche 
> "Es betört, mit wie viel Wärme in der Stimme Birgitta Assheuer die Gefährdeten, die Unsicheren und Aufbegehrenden durch den Hexenwahn begleitet." Heinrich Koch, Webgazette Xanthias 

> "Aus der Schwere ihres Instuments entlockt Bettina Linck eine ungeahnte Schwerelosigkeit." Heinrich Koch, Webgazette Xanthias 

16./17./18. August: Lesung im Hörfunk
„…. denn die Liebe ist von Gott“, ERF, Lesezeichen 

14. August: Neckarsteinach
Ökumene jenseits der Sprache: Mystik! – Moderation eines Gesprächsabends als Baustein der Radioreportage „Ökumenische Verzauberung“, Veranstalter: „Meditation und Wege der inneren Achtsamkeit im Christentum" 
Gäste: Talat Kamran, Gisela Kunz,Pfarrer i. R. und Meditationsanleiter Eric Hahn; Dr. Ruby R. M. Rojas, Gerd Lipponer, Gabriele Breier
> „Ist Integration die Lösung? Nein!“ Gabriele Lermann, Strassengazette 

> "Die sogenannte transkonfessionelle Torte gemeinsam zu essen ging mit so großem Gemeinschaftsgefühl einher, dass die Gäste spontan anfingen, zur Sufi-Musik frei zu tanzen." Rhein-Neckar-Zeitung  

30. Mai: Spirituelle Wanderung (Fränkisches Weinland)
Ankommen und Zuflucht finden – Von Retzbach auf dem Mainwanderweg nach Karlstadt (Fränkisches Weinland); zusammen mit der Pfarrerin Regina Westphal 

9. Mai: Spirituelle Wanderung (Spessart)
Auf dem Weg zur Quelle – Von Lohr zum Wallfahrtsort Mariabuchen (Spessart); zusammen mit der Pfarrerin und Autorin Regina Westphal
> "Die zahlreichen Teilnehmer erfuhren das Motto nicht abstrakt, sondern sehr konkret. Die Begeisterung flaute selbst dann nicht ab, als die Tour mit einem Mal mitten durch den Buchenbach führte." Ev. Dekanat Rodgau

EvReihe GangART

28. April: Frankfurt am Main/Nordend
"Spirituelle Abenteuer vor der Haustür", Lesung mit Regina Westphal aus "Frischer Wind auf alten Wegen", Luthergemeinde, Moderation: Pfarrerin Melanie Lohwasser

15. April: Frankfurt am Main/Zeilsheim
Liebe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Kuchen, Gespräch und Lesung aus "...denn die Liebe ist von Gott", Ev. Kirchengemeinde Friedenau-Taunusblick, Moderation: Ursula Bertuch

20. März: Konzertlesung in Malans/Graubünden - Schweiz
"Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner", Lesung aus "... denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck, Musikalische Lesung der Vortragsreihe in der Bündner Herrschaft "Die Bibel - die große Unbekannte", Reformierte Kirche Malans, Moderation und Organisation: Pfrn. Helke Döls und Erika Frankhauser 

"Ein liebevoll und leidenschaftlich präsentierter Abend, der die Zuschauer bewegt und begeistert hat." Prättigauer und Herrschäftler Zeitung 

Foto: Rüdiger Döls 

7 tote Ehemänner in Malans - Graubünden

19. März: Konzertlesung in Badenweiler/Südbaden
Himmelsklang und Fisch vom Grill, Lesung aus "Sein wie die Träumenden", Konzertharfe: Bettina Linck (Staatskapelle Weimar), anlässlich des Ostergartens in der Ev. Kirche, Moderation und Organisation: Pfrn. Renate Krüger und Pfrn. Gabriele Seibert-Graf 

18. März: Konzertlesung in Bremgarten-Mutschellen/Aargau - Schweiz
"Himmelsklang und Fisch vom Grill", Lesung aus "Sein wie die Träumenden" zum Thema Auferstehung, Konzertharfe: Bettina Linck, Eröffnnung die Vortragsreihe " Entstaubt - Alte Glaubensschätze neu entdeckt", Moderation: Pfr. Uwe Buschmaas, Zentrumsbibliothek Mutschellen in Widen.

30. Januar: Konzertlesung in Idstein/Taunus
Manna im Bistro-Nachtcafé, Gespräch über Heimat und Lesung aus: "Unterwegs geborgen", Harfe: Sonja Ickert, Moderation: Pfr. Martin Kuhlmann
"Die Quintessenz des angeregten Dialogs mit dem Publikum ist die Erkenntnis, dass Sehnsucht in jedem Menschen steckt und weder an Ort noch an Zeit gebunden ist." Susanne Gross, Wiesbadener Tageblatt

 
Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 8

25. November: Konzertlesung in Arnoldshain/Taunus 
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus "... denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck, Evangelische Akademie Arnoldshain - Abendveranstaltung einer Tagung zur Bibel in gerechter Sprache

9. November: Konzertlesung in Seligenstadt (Hessen) 
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus "... denn die Liebe ist von Gott", Konzertharfe: Bettina Linck, Café K,  Moderation: Martha Rau 

"Noch minutenlang verharrten die Zuhörer still auf ihrern Plätzen, nachdem die letzten Töne der Harfe in dem voll besetzten Café verklungen waren." Evangelische Sonntagszeitung

22. Oktober: Langen (Hessen) 
Lesung aus "Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat", Auftakt zur Heimat-Reihe "Tischreden im Luthersaal", Abendbrot, Lesung, Gespräch, Petrusgemeinde, Moderation: Pfr. Steffen Held
"Die Gäste ließen sich das Abendbrot schmecken, während Georg Magirius von paradiesischer Geborgenheit erzählte, von dem Gefühl, ganz bei sich zu sein."
Dennis Dettmann, Langener Zeitung

26. September: Mainhausen 
Lesung aus "Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat", 45 Jahre Stadtbücherei Mainhausen
"Ab und zu leise lachend und durchweg gebannt lauschte das Publikum dem Autor, wie er einmal Mose und Josua in seinem Lieblingskiosk begegnete, als diese zur Eistruhe schritten." Blickpunkt Mainhausen (Bericht mit Fotos)

4./5. September: Lesung im Hörfunk 
„Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen

9./10. August: Lesung im Hörfunk 
Lesung zum Start der Olympischen Spiele aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, Thema: "Ein schlechter Start lässt hoffen", ERF, Lesezeichen

28. Mai: Alsfeld-Elbenrod
Lesung aus "Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat, mit dem Evangelischen Frauensingkreis Elbenrod unter Leitung von Anke Leiser, Moderation: Pfr. Horst Nold, Alte Schule
"Georg Magirius ging einem tieferen Sinn als dem des landläufigen Heimatbegriffs auf den Grund, wichtige Essenz des Abends: den Weg in die Geborgenheit zu finden und die innere Heimat als Wurzel des eigenen Ichs zuzulassen." Elisabeth Wagner, Oberhessische Zeitung

2./3. Mai: Lesung im Hörfunk   
„Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat“, ERF, Lesezeichen

18. April: Konzertlesung in Frankfurt, Katharinenkirche
„Geborgen unterwegs – Gott in der Stadt“, Gottesdienst, Jazz & Lesung aus „Unterwegs geborgen“ – innerhalb der Veranstaltungsreihe „Deutsche Realitäten II – Heimat zwischen Herkunft und Zuhause“ (veranstaltet von der Ev. Stadtakademie in Kooperation u. a. mit der Stadtkirchenarbeit an der Katharinenkirche), Trompete und Saxofon: Steven Tailor, Leitung: Pfarrer Werner Schneider-Quindeau, Katharinenkirche

7./8. April: Lesung im Hörfunk   
„Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat“, ERF, Lesezeichen

15. März: Konzertlesung in Bad König   
Himmelsklang & Fisch vom Grill. Geschichten vom Aufstehen und Auferstehen. Lesung aus „Sein wie die Träumenden“, Konzertharfe: Bettina Linck, Autoren in der Rentmeisterei, Literaturhandlung Paperback, Moderation: Renate Köbler
> „Texte und Harfenspiel verschmolzen zu einer wunderbaren Einheit.“ Darmstädter Echo     

13. März Buchmesse Leipzig
Lesung aus "Mit 100 Fragen aus der Bibel", Leseinsel Religion, Halle 3, Moderation: Barbara Handke

Foto: Carolin Meinhold

Georg Magirius auf der Leipziger Buchmesse

5. März: Hanau-Steinheim
Lesung aus "Sein wie die Träumenden", katholische Frauen kfd der Gemeinde St. Nikolaus, Moderation: Marlene Pietsch

29. Februar: Klein-Krotzenburg
Lesung aus "Unterwegs geborgen. Von der Suche nach Heimat", Moderation: Tobias Schwab (Frankfurter Rundschau), Musik: Ulrike Hoffmann (Horn), Pfarrsaal der Gemeinde St. Nikolaus, Veranstalter: Katholisch-öffentliche Bücherei St. Nikolaus, Trägerin des hessischen Bibliotheks-Förderpreises 1998 und 2007

15. Februar: Konzertlesung in Hirschhorn am Neckar 
Biblische Liebesgeschichten, Lesung aus „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Veranstalter: Erwachsenenbildungskreis Hirschhorn-Neckarsteinach, Moderation: Ursula Suermann, Organisation u.a.: Gisela Kunz
> „Versunken lauschten die Zuhörer den poetischen Worten von der Liebe. Bis in die Tiefen der Seelen berührte das traumhafte Harfenspiel. Das Publikum applaudierte begeistert.“ Hirschhorn.de (mit Foto) 

> "Geheimnisvoll, märchenhaft, rhythmisch, flott, modern ... das Publikum ist hingerissen." Rhein-Neckar-Zeitung 

7./8. Februar: Lesung im Hörfunk 
 „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen

16./17. Januar: Lesung im Hörfunk  
 „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, ERF, Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak 

Zu den aktuellen Terminen >> hier << 

2 0 0 7  

23. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt-Preungesheim  
Himmelsspiel & Hirtensprint. Eine poetisch-musikalische Forschungsreise zum Weihnachtsfrieden, Lesung aus: "Der freie Blick zum Himmel", Konzertharfe: Bettina Linck, Ev. Kreuzkirche, Moderation: Veronika Jezovšek

19. November: Konzertlesung in Bielefeld  
Lesung aus „Sein wie die Träumenden“, Susterkirche, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Orgel und Flügel: Daniel Debrow, Moderation: Pfr. Dr. Karl-Christoph Flick  

16. November: Neckarsteinach 
Das Wort führt zum wortlosen Geheimnis des Lebens. Drei Geschichten, die in die Stille führen, Bürgerhaus Zum Schwanen, Veranstalter: „Meditation und Wege der inneren Achtsamkeit im Christentum e.V.", Moderation: Eric Hahn 
"Ein Autor, der in die Welt seiner Geschichten entführen kann, eben jene Selbstvergessenheit hervorrufen kann, die der ewigen Suche neue Türen öffnet." Gabriele Lermann,  strassen gazette (mit Foto) 

"Stille vollendet seine Geschichten." Lisa Grüterich, Rhein-Neckar-Zeitung (mit Foto) 
"Magirius verabscheut alles, war nur einem Zweck dient, nur aktuell und schnell sein soll und somit am nicht in Worte zu fassenden Quell des Lebens vorbeigeht." Ev. Sonntagszeitung 
"Der Autor lässt sich nicht auf Festgelegtes festlegen." Mitteilungsblatt Neckarsteinach   

28. Oktober: Konzertlesung in Mainhausen              
Lesung aus „Sein wie die Träumenden“, Gitarre:  Jan Masuhr
Kilianunshaus Mainhausen-Mainflingen, Moderation und Organisation: Petra Gröger und Wulf Bonin - Kultur-Extra Mainhausen kooperiert mit dem Kulturkurier und dem Kulturclub, Berlin
> "Magirius schreibt mit einer vorzüglich durchgebildeten Sprache." Main Echo

> "Die Hörer bereiteten den Geschichten im Inneren eine Bühne."
Der Kurier

> "Traumartige Geschichten." Offenbach-Post
> "Die Stille war Königin des Abends." Mainhäuser Nachrichten (mit Fotos)

17. Oktober: Badenweiler
Liebe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner. Lesung aus "...denn die Liebe ist von Gott", Hotel Anna

29. September: Konzertlesung in Idstein-Heftrich  
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner – Lesung aus „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Evangelische Kirche Idstein-Heftrich, Moderation: Pfr. Markus Eisele  
> "Der Autor erzählte Geschichten voller Gefühl und auch die Musikerin erzählte Geschichten mit der Harfe." Wiesbadener Tagblatt (mit Foto) 

22. September: Konzertlesung in Worms  
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Magnuskirche, älteste evangelische Kirche Südwestdeutschlands, Moderation: Pfr. Dr. Achim Müller
> "Filigrane Klangmuster und erlesene Stücke." Wormser Zeitung   

20. September: Frankfurt
Stadtverband der Ev.Frauenhilfe, Dornbusch, 

10. September: Lesung im Hörfunk  
„Sein wie die Träumenden“, ERF, Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak 

24. August: Frankfurter Museumsuferfest
Sprachverwirrung, Zungenlust und stille Wortoasen. Vom biblischen Wörterwirrwarr und der Sehnsucht nach einer grenzenlosen Sprache; Lesung u. a. aus "99 Fragen aus der Bibel", "Gott spricht kunterbunt", "...denn die Liebe ist von Gott"; 14 Uhr: Beschwippst vom Geist: Ein poetisches Zungenfeuer - 15 Uhr: Die Himmel erzählen es: Die Sprache der Stille - 16 Uhr: Süßer als Honig: Die Sprache der Liebe; Bibelhaus-Erlebnismuseum

7. Juni: Konzertlesung auf dem Evangelischer Kirchentag, Köln  
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner – Lesung aus „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Kirchsaal der Nathanael Gemeinde, Köln-Bilderstöckchen:

Bettina Linck und Georg Magirius auf dem Kirchentag in Köln

"Ein schwüler Liebesabend.“ Mainhäuser Nachrichten

24. Mai: Konzertlesung in Bingen-Büdesheim 
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner – Lesung anlässlich der Woche „Büdesheim im Lesefieber“ aus „…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Moderation: Janina Glienicke
> „Manche Geschichte wirkt wie ein stürmischer Liebesroman oder eine kriminalistische Erzählung. Dazu nimmt Bettina Linck die Sprache des Autors spöttisch auf oder lässt ihr Instrument zur ro­mantischen Co-Erzählerin werden.“ Mainzer Allgemeine Zeitung  
> "Magirius erzählte gleichermaßen eindringlich wie einfühlsam, kongenial begleitet von dem Harfenspiel Bettina Lincks." Ev. Sonntagszeitung 

Ostern, 8./9. April: Lesung im Hörfunk  
„Sein wie die Träumenden“, ERF, Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak  

27. Februar: Aschaffenburg 
Magerquark im Nachtcafé – Lesung aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“ mit Wein und Livemusik im Bachsaal der Christuskirche Aschaffenburg, Moderation: Kurt Scheibler  

10. Februar: Seligenstadt  
Lesung aus „Sein wie die Träumenden“, Buchvorstellung, Buchhandlung Bücherwurm, Gastgeber: Oliver Klement  

3. Februar: Konzertlesung in Bad König  
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus „denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Autoren in der Rentmeisterei (Literaturhandlung Paperback), Moderation: Pfrn. Renate Köbler 
> "Höchst unterhaltsam, spannungsvoll und energiegeladen. Das Publikum dankte mit viel Applaus."
Odenwald-Echo 

> "Magirius las artikuliert, gleichwohl unprätentiös, er setzte vornehmlich auf die Wirkung der Worte. Die Harfenistin interpretierte die Texte hingebungsvoll, mit einer gerade zu malerischen Liebe zum Detail." Bernhard Bergmann,  Bad Königer Stadtnachtrichten (mit Foto) 

21. Januar: Konzertlesung in Stadtkirche Langen  
Harfe, Hochzeitsnacht & 7 tote Ehemänner, Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, in der Reihe Langener Sonntagskonzerte  
> "Autor und Musikerin boten einen fein abgestimmten Dialog mit Tiefgang und Momenten zum Schmunzeln." Langener Zeitung

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 6  

12. Dezember: Konzertlesung in Hanau  
Liebesgeschichten zum Advent, Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe Bettina Linck, evangelisches forum hanau, Moderation: Dr. Michael Ebersohn 

8. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt-Bockenheim  
Liebesgeschichten zum Advent, Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Zentrum Verkündigung der EKHN, Moderation: Paul-Ulrich Lenz  

3. Dezember: Konzertlesung in Frankfurt-Praunheim  
Lesung zum 1. Advent aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, Orgel: Cordula Scobel, Oboe: Heidrun Molge, Auferstehungskirche  

11. Oktober: Frankfurt-Rödelheim 
Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Gemeindezentrum der Cyriakusgemeinde, Moderation: Henni Saam-Voß

8. Oktober: Konzertlesung in Mainhausen  
Lesung aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, Piano: Roland Grimm, Flöte: Katharina Knecht, Kilianushaus Mainflingen, Moderation: Wulf Bonin, Katharina Rommel  
> "Unterhaltsame Antworten auf die Frage nach dem Lebenssinn."
Offenbach-Post  
> "Die Erzählstimme musizierte schon, und Flöte und Keyboard erzählten Geschichten." Mainhäuser Nachrichten (mit Fotos)  

4./5. Oktober: Lesung im Hörfunk  
„Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen  

20. September: Gespräch im Hörfunk
"Weniger ist mehr" - im Gespräch mit Stefanie Hoppe über "Vom Reichtum des einfachen Lebens", Calando, ERF

16./17. September, Lesung im Hörfunk  
„Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen  

17./18. August, Lesung im Hörfunk  
„Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen  

24. Mai: Städel Museum Frankfurt  
Lesung aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“ vor Gemälden von Bartholomäus Bruyn d. Ä. (Heilige Nacht), Adam Elsheimer (Frankfurter Kreuzaltar) und Fritz von Uhde (Christus und die Jünger von Emmaus), kunstpädagogische Leitung: Tina Berisha  

9./20/21. Mai: Lesung im Hörfunk  
„Vom Reichtum des einfachen Lebens“, ERF, Lesezeichen  

17. Mai: Alsfeld-Elbenrod  
Lesung aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“ mit dem Evangelischen Frauensingkreis Elbenrod unter Leitung von Anke Leiser, Moderation: Horst Nold
> "Liebevoll respektlos nähert sich Georg Magirius seiner Hauptfigur: niemand geringerem als Jesus."
Axel Pries,  Oberhessische Zeitung (mit Foto)   

8.-13. Mai: Gespräche im Domradio Köln 
Auslegung des Tagesevangeliums, Moderation: Dagmar Peters 

28. April: evangelisches forum Hanau 
Lesung aus „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, Christuskirche, Moderation: Dr. Michael Ebersohn  

19. April: Langen 
Lesung aus „99 Fragen aus der Bibel“, „Die Psalmen“ und „Vom Reichtum des einfachen Lebens“, Gemeindnachmittag, Stadtkirchengemeinde, Moderation: Pfr. Reinhard Zincke  

18./19./31. März: Lesung im Hörfunk  
„…denn die Liebe ist von Gott“, ERF, Lesezeichen, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak 

26. April, Hanau-Steinheim  
Lesung aus „
„…denn die Liebe ist von Gott“, katholische Frauen kfd der Gemeinde St. Nikolaus - Moderation: Marlene Pietsch 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 5  

27. November: Konzertlesung in Frankfurt  
Lesung zum 1. Advent aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Orgel: Cordula Scobel, Auferstehungskirche Praunheim, Moderation: Claudia Dobbertin  

24. November: Offenbach 
Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Marienschule, Moderation: Katharina Rommel  

22. November: Konzertlesung in Erfurt 
Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, „99 Fragen aus der Bibel“ und „Es begab sich in diesen Tagen…“, Flöte und Saxophon: Steven Tailor, Kirchenkontaktstelle am Augustinerkloster 

14./15 Oktober: Lesung im Hörfunk  
 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, ERF, Lesezeichen  

12. Oktober: Städel Museum Frankfurt  
Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“ vor Gemälden von Rembrandt Harmensz van Rijn und Claude Monet, kunstpädagogische Leitung: Tina Berisha 

1. Oktober: Konzertlesung in Mainhausen 
Lesung aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Konzertharfe: Bettina Linck, Kilianushaus Mainflingen, Moderation: Wulf Bonin und Katharina Rommel
> "Lyrisch und gefährlich." Mainhäuser Nachrichten  

10. September: Zellhausen  
Buchvorstellung: 
„…denn die Liebe ist von Gott“, Gitarre: Regina Westphal und Thorsten Leißer, Evangelisches Gemeindezentrum an der Feuerwache  

7. Mai: Nauheim  
Lesung aus
„…denn die Liebe ist von Gott“, Flügel: Gottfried Magirius, Moderation: Dr. Florian Magirius, Galerie an der Tannenstraße  

16. März: Konzertlesung in Langen 
Lesung im Nomadenzelt aus 
„…denn die Liebe ist von Gott“ Flügel: Elvira Schwarz, Langener Stadtkirche, Moderation: Steffen Held 

30. Januar: Seligenstadt
Offene Kanzel, "Von der göttlichen Faulheit - Willkommen im Reich Gottes", Liturgie: Dr. Uwe Ritter, Predigt in dem Buch erschienen "Erleuchtung in der Kaffeetasse. Die großen Fragen und das tägliche Allerlei" (Claudius 2012)

 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 4

12. Dezember: Konzertlesung in Seligenstadt  
Nomaden der Nacht – Lesung aus 
„Es begab sich in diesen Tagen …“, Klavier: Timm Teubner, Fotoausstellung: Monika Gebhard-Cosler, Moderation: Martha Rau 

4. Dezember: Langen  
Lesung aus 
„Es begab sich in diesen Tagen …“, anlässlich der Mitarbeiterfeier der Ev. Johannisgemeinde, Moderation: Jochen Mühl 

2. Dezember: Mainflingen  
Lesung in der Gemeindebücherei aus
„Es begab sich in diesen Tagen …“, zusammen mit dem Flötenkreis unter Leitung von Britta Knecht, Moderation: Margret Skrypzak  

10. Oktober: Konzertlesung in Mainhausen 
Lesung aus „99 Fragen aus der Bibel“ und „Gott spricht kunterbunt“, Flöte: Katharina Knecht, Piano: Roland Grimm, Kilianushaus. Moderation: Wulf Bonin, Katharina Rommel  

8. Oktober: Frankfurt  
Lesung zur Buchmesse aus „99 Fragen aus der Bibel“, „Gott spricht kunterbunt“ und „…denn die Liebe ist von Gott“, Evangelisches Medienhaus 

21. März: Lesung im Hörfunk 
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen,
Redaktion: Klaus Hofmeister

14. März: Lesung im Hörfunk 
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen,
Redaktion: Klaus Hofmeister

7. März: Lesung im Hörfunk 
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen,
Redaktion: Klaus Hofmeister

29. Februar: Lesung im Hörfunk 
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen,
Redaktion: Klaus Hofmeister

22. Februar: Lesung im Hörfunk 
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen,
Redaktion: Klaus Hofmeister

14. Februar: Lesung im Hörfunk
„...denn die Liebe ist von Gott“, HR 1 am Sontagmorgen, Redaktion: Klaus Hofmeister

 

Zu den aktuellen Terminen >> hier <<

2 0 0 3  

20.-23. Dezember: Lesung im Hörfunk 
aus „Es begab sich in diesen Tagen …“, Lesezeichen, ERF, Redaktion: Kai-Uwe Woytschak  

2 0 0 2  

24. Dezember: Lesung im Hörfunk 
aus 
„Es begab sich in diesen Tagen …“, Regie: Werner Bohnenberger, Hessischer Rundfunk, Christvesper, HR 1  

Rechtzeitig aktuelle Termine und Informationen erhalten?
Den kostenfreien Newsletter bestellen: Newsletter@GeorgMagirius.de.
 
Georg Magirius  Waidmannstraße 23  D-60596 Frankfurt am Main 
Tel. 069-13393796  Mobil: 0176-29402322  Mail