Georg Magirius

 

  Willkommen

  Termine

  Buch

  Hörbuch

  Herausgeber

  Sammelband

  Radio

  Zeitung

  Auftritt

  GangArt

  Magirius

  Presse

  Kontakt

  Impressum

  Newsletter

 

      

Gesänge der Leidenschaft

Die befreiende Kraft der Psalmen

160 Seiten, broschiert
Claudius Verlag München 2015
Lektorat:
Heide Warkentin / Dr. Dietrich Voorgang  
EUR 12,90  ISBN
978-3-532-62467-8 

                                                                         ... von Georg Magirius  
Georg Magirius: Gesänge der Leidenschaft

Bestellen bei Büro Magirius auf
Wunsch mit Widmung > hier

 Bestellen bei Amazon > hier

Kurzbeschreibung:

Enttäuschung, Jubel, Wut und Lachen. In den Psalmen findet sich die Fülle der Gefühle. Die Lieder gehören zu den ältesten spirituellen Schätzen der Menschheit. Georg Magirius eröffnet einen ganz neuen Zugang zu den alten Texten. Er deutet die Gebete als radikal ehrlliche, rebellische und zutiefst menschliche Stimmen, in denen man sich finden kann. 

Auch die angeblich negativen Emotionen wie Unruhe, Niedergeschlagenheit und Wut werden nicht tabuisiert. Stattdessen finden sie Raum in einer Art des Betens, die eine ungeahnte Stärke verleiht.

Der Verlag reagiert mit dem Buch auf die vielen Konzertlesungen von Georg Magirius und der Harfenistin Bettina Linck in Kirchen, Wirtshäusern, auf Weingütern und in HR, ERF, BR und Deutschlandfunk.

Mehr dazu >> Hier
 <<



Rezensionen und Reaktionen: 

"Magirius zeigt, die PSalmen malen keine heile Welt, sie beschönigen nichts. Vielmehr sind sie radikal, realistisch und ehrlich. Ein Feind ist eben ein Feind. Und das tut gut". Stefanie Bock, Evangelische Sonntagszeitung 

"Ich vertiefte mich in die Texte und dachte: Ich bin in einer anderen Welt."  Ute Heuser-Ludwig, ERF-Plus

 "Sprachgewaltig und inspirierend."  Otto Ziegelmeier, Theology.de 

Das Buch als Inspiration für Beiträge in Hörfunk & Zeitungen :

Logo hr2 

Der lange Weg zur Freude

BR 2 / HR 2 - 2014, Harfe, Bettina Linck, Mai 2015  

Logo Die Kirche

Das indirekte Geständnis der Liebe
Die Kirche, Ev. Wochenzeitung für Berlin und Brandenburg, Mai 2015

Unfasslich unfromm
Spiritprotokoll: Verstört und begeistert von den Psalmen, Publik Forum März 2015

 

Lieder voller Leidenschaft
Die Poesie der Psalmen - Harfe: Bettina Linck, Deutschlandfunk Februar 2015 

Leseprobe:

Aus: Sehnsucht nach dem großen Glück (Vorwort) 

(...) Ich Wer betet, kann Erleichterung erfahren. Nur wird man sie kaum in den Wortansammlungen finden, mit denen man sich klein, brav und stets gefügig zeigt. Ich glaube vielmehr: Die Psalmen können einem heute eine starke Stimme geben. Sie läuten das Ende der Verkrampfung ein, sind voller Begeisterung. Sie übergehen auch die Unruhe nicht und können dadurch eine tiefe Ruhe bescheren. Denn wer den erschütternd schönen oder erschreckenden Erfahrungen Stimme gibt, wird neuen Atem finden.

Aber hilft ein weit über zweitausend Jahre altes Buch wirklich, heute Frieden zu finden? Die Psalmen sind bestechend schön, befremden aber auch. Da lauern Gefahren. Unrecht und Zusammenbrüche werden nicht verdrängt. Die Wut auf Menschen und auf Gott kommt ungebremst zur Sprache. Doch wer sich der Klage aussetzt, wird ein Gespür für den überfließenden Jubel finden. Dieses Buch informiert über Sprache, Aufbau, Entstehung und wichtige Themen der Psalmen. Den Überschwang der Lieder aber werde ich nicht belächeln, sondern ehren. Denn darum geht es vor allem: um eine Leidenschaft, die ermutigt, die Sehnsucht nach Gott, dem großen Glück, nicht aufzugeben. (...)

 

Rechtzeitig Informationen über Neuerscheinungen erhalten?
Den kostenlosen Newsletter bestellen: Newsletter@GeorgMagirius.de.

>>> zurück zur Buch-Übersicht >>>

Georg Magirius  Waidmannstraße 23  D-60596 Frankfurt am Main 
Tel. 069-13393796  Mobil: 0176-29402322  Mail

Design CFS